Genesungswünsche für Zarathustra

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Moderatoren: Guhrfisch, nocheinPoet

Genesungswünsche für Zarathustra

Beitragvon elfenpfad » Freitag 28. Oktober 2011, 18:34

Re: Rel.Massenzunahme

Beitragvon Zarathustra. » Freitag 28. Oktober 2011, 14:45
Ich bin zur Zeit im Krankenhaus
( Intensivstation - Herzinfakt)

Fortsetzung folgt, wenn ich Zuhause bin.

PS: Im Auftrag von Zarathustra gepostet.
Hallo Zarathustra


Ganz herzliche Genesungswünsche an Dich! Bild
Manchmal zwingt einem der eigene Körper zur Ruhe, indem er krank wird, falls er mit vorhandenem Stress überlastet ist.
Mach also nicht das Krankenhauspersonal verrückt mit Deinen Therorien :mrgreen: und erhol Dich gut :)
"Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.
Hermann Hesse, Demian, Gesammelte Werke Bd. 5"
Benutzeravatar
elfenpfad
 
Beiträge: 2313
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 15:54
Wohnort: Heidiländli ;)

Re: Genesungswünsche für Zarathustra

Beitragvon nocheinPoet » Freitag 28. Oktober 2011, 18:37

.
Dem schließe ich mich hier auch noch mal ausdrücklich an!
- So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.
AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog, EsoWatch - psiram.com
Benutzeravatar
nocheinPoet
Administrator
 
Beiträge: 4811
Registriert: Samstag 3. Juli 2010, 11:18

Re: Genesungswünsche für Zarathustra

Beitragvon Artie » Freitag 28. Oktober 2011, 18:55

Grüße dich "shiva"
Auch ich wünsche mir, das Z. bald wieder gesund wird.
Chief: „Die Beschleunigung bleibt vorhanden obwohl die Summe alle Kräfte gleich Null ist. F_magnetanziehung+F_trägheit=0.
F1=-F2=> F1+F2 = 0.“

Highway: „Aus F1=-F2 folgt F1+F2 <> 0 du Amateur.“

Chief: „Du lügst schon wieder Du Arsch!“
Benutzeravatar
Artie
 
Beiträge: 988
Registriert: Sonntag 22. August 2010, 14:37

Re: Genesungswünsche für Zarathustra

Beitragvon Uli » Freitag 28. Oktober 2011, 19:55

Auch ich wünsche gut Besserung!
Benutzeravatar
Uli
 
Beiträge: 999
Registriert: Dienstag 1. Februar 2011, 13:04

Re: Genesungswünsche für Zarathustra

Beitragvon Jogi » Freitag 28. Oktober 2011, 23:30

Natürlich wünsche auch ich, und nicht nur Z. Gesundheit.

Sowohl an Leib als auch an Geist und Seele.

Deshalb muß ich Artie hier ein wenig provokant hinterfragen:
Artie hat geschrieben:Grüße dich "shiva"
Auch ich wünsche mir, das Z. bald wieder gesund wird.

Was heißt hier "wieder"?


Gruß Jogi
Jogi
 
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 3. November 2010, 20:16

Re: Genesungswünsche für Zarathustra

Beitragvon Oneiro » Samstag 29. Oktober 2011, 02:21

Herzinfarkt oooh

Ich wünsche dir auch gute Besserung!
"Einen Traum kann man nicht bauen, ein Traum baut sich. Er entzieht sich unserem Willen. Er kommt uns, oder er kommt uns eben nicht.
Der Traum hat sein eigenes Reich, und dieses Reich herrscht, wo die Möglichkeit einer Willenskraft ausgeschaltet ist.
In der Nacht schläft das Wollen, und wenn es nicht schläft, schlafen auch wir nicht."
Friedrich Weinreb - Kabbala im Traumleben des Menschen
Benutzeravatar
Oneiro
 
Beiträge: 508
Registriert: Samstag 17. Juli 2010, 01:16
Wohnort: Tief im Westen

Re: Genesungswünsche für Zarathustra

Beitragvon elfenpfad » Samstag 29. Oktober 2011, 14:36

Re: Rel.Massenzunahme

Beitragvon Zarathustra. » Samstag 29. Oktober 2011, 12:43
DSC_3545.jpg
DSC_3545.jpg (51.6 KiB) 2-mal betrachtet



Danke für die Genesungswünsche und Grüße zurück.
I.A. : Zarathustra


Ich hoffe, Du Zarathustra bezw. Tochter, haben diesen thread entdeckt. In dem anderen haben ja nicht alle Schreibrechte, so dass dort bisher nur von Poet Genesungswünsche drin stehen :?
P.S. was liest Du denn da eifrig ? ;)
"Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.
Hermann Hesse, Demian, Gesammelte Werke Bd. 5"
Benutzeravatar
elfenpfad
 
Beiträge: 2313
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 15:54
Wohnort: Heidiländli ;)

Re: Genesungswünsche für Zarathustra

Beitragvon Artie » Samstag 29. Oktober 2011, 14:57

Er liest: "Relativistische Quantenmechanik"
;)
Chief: „Die Beschleunigung bleibt vorhanden obwohl die Summe alle Kräfte gleich Null ist. F_magnetanziehung+F_trägheit=0.
F1=-F2=> F1+F2 = 0.“

Highway: „Aus F1=-F2 folgt F1+F2 <> 0 du Amateur.“

Chief: „Du lügst schon wieder Du Arsch!“
Benutzeravatar
Artie
 
Beiträge: 988
Registriert: Sonntag 22. August 2010, 14:37

Re: Genesungswünsche für Zarathustra

Beitragvon Zarathustra. » Mittwoch 2. November 2011, 22:59

Guten Abend meine Lieben

Mein angeschlagenes Herz bedankt sich für eure Genesungswünsche und bin gerührt.

Mitgefühl (Mitfreude, Mitleid) ist die letzte Stufe aller philosophischen tiefsinnigen logischen Grübeleien über das Dasein und die erste Stufe auf dem Pfad der Geistigkeit.

Schalom Elfenpfad:
Wie ich mit meinem Körper umgehe, könnte auf psychologische Ebene als „Selbstmord auf Raten „ bezeichnet werden.Will sagen die Symptomen sah ich schon seit mai dieses Jahres, trotzdem habe ich immer wieder ein Arztbesuch hinausgezögert bis es doch Erwartungsgemäß geschah und ich war nicht überascht,als ich zum ertenmal in meinem Leben, in Krankenhaus übernachten sollte.Ich war auch nicht überrascht,als ich erfuhr, daß die Hausnummer des Krankenhauses 23 war.(wie könnte anderes sein?)

Die im Krankenhaus habe ich nicht mit meiner Aufgabe (Festnagelung der Menschheit an die Existenz der materiellen Welt und deren Gesetzmäßigkeit) zu behelligen-:)

Nur einmal machte ich eine Bemerkung in einem Gespräch mit einer Ärztin ,über das „ICH“ in einer biochemischen Maschine (Mensch),dahingehend, daß ein Mensch eine biochemische Maschine bleibt, solange er sich diese Tatsache (biochemische Machine zu sein) nicht bewusst ist.

Ich war nicht selten zutiefst verärgert , daß ich essen und trinken soll,um zu überleben.So wie es aber jetzt aussieht,bin ich demnächst auch noch von Tabletten anhängig.(schöne Bescherung).

Also gestern bin ich entlassen worden und bin direkt zum Amt gegangen und richtig Staub aufgewirbelt. Ich hatte mich nie so laut erlebt. ich war selbst überrascht.
Der arme Chef des Hauses bat mich immer wieder das Haus zu verlassen und ich sagte auch immer wieder,daß ich das Haus nicht freiwillig verlasse,und er solle die Polizei rufen .
Am Ende war ich doch mit meinem Herz gnädig und ging ohne Polizeigewalt nach Hause.


Guten Aben Manuel:
Kann ich die Mails die ich am Donnerstagabend reinstellen wollte, nach den ich die Beleidigungen durch Punkte ersetz hatte ,jetzt ohne diese Bearbeitung posten?
Du brauchst nicht unbedingt diese Frage beantworten. Wenn Du diesbezüglich nichts sagst, dann gehe ich davon aus .daß diese doch bearbeitet werden.
Zarathustra.
 
Beiträge: 1074
Registriert: Mittwoch 19. Januar 2011, 17:57

Re: Genesungswünsche für Zarathustra

Beitragvon nocheinPoet » Donnerstag 3. November 2011, 11:46

Im Internen Bereich kannst Du es mal ohne Punkte rein stellen. Schön das es Dir besser geht, schade das Du wieder im Amt Randale gemacht hast.
- So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.
AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog, EsoWatch - psiram.com
Benutzeravatar
nocheinPoet
Administrator
 
Beiträge: 4811
Registriert: Samstag 3. Juli 2010, 11:18

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast