Jan - und das Elektrische Universum

Zu Threads im Mahag

Moderator: nocheinPoet

Re: Jan - und das Elektrische Universum

Beitragvon ralfkannenberg » Montag 31. März 2014, 12:40

Uli hat geschrieben:
ralfkannenberg hat geschrieben:
ich weiss schon - in diesem Falle sind eigentlich eher die theoretischen Physiker gefragt.


Nein, Ralf - gerade die Experimentatoren warten ja dieser Tage mit der Beobachtung primordialer Gravitationswellen auf: eine weitere - besonders beindruckende - Bestätigung für die Urknall-Hypothese samt Inflationsphase und damit wurden erstmals auch die von der ART vorhergesagten Gravitationswellen direkt nachgewiesen: eine Schlüsselbeobachtung!

Gruß,
Uli

Hallo Uli,

ok, ich habe es - wirklich gerne - ergänzt. Ich hatte mir schon bei der Beitragsersetllung überlegt, ob ich die Experimentalphysiker auch explizit erwähnen sollte und Du hast mir dafür nun einen sehr guten Grund dafür genannt.


Freundliche Grüsse, Ralf
Benutzeravatar
ralfkannenberg
 
Beiträge: 5192
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 20:25

Re: Jan - und das Elektrische Universum

Beitragvon Jan » Freitag 4. April 2014, 16:04

Herr Senf hat geschrieben: Ab und an, bei einem aktuellem oder interessanten Thema, muß ich aber auch mal wie hier Recht haben

Martin Bäker macht sympathisch, scheinbar überhaupt kein Problem damit zu haben, einem falschen Gedankengang aufgesessen zu sein.

Falls ich die Diskussion richtig verstanden habe, spielen Newtons Kräfte auf großen Skalen (wie eben der dort betrachteten des Expansion des Alls) keine Rolle. Was hat es dann aber mit der dunklen Energie auf sich? Diese wird doch demnach gar nicht benötigt?

Und wie Masse es schafft die Raumzeit zu krümmen, würde mich ja auch mal interessieren.
Herr Senf hat geschrieben:Nur bei AC und AT gibt's auch schnell mal eine "Arbeitsschutzbelehrung",

Findet sich denn irgendwo eine Zusammenfassung der hiesigen Arbeitsschutzbelehrungen?
Cyberweisheit:
Don't feed the trolls
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 80
Registriert: Montag 10. März 2014, 23:01

Vorherige

Zurück zu aktuelle Beiträge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste