Ein All Topic Weihnachtsgeschenk...

Hier könnt Ihr euch einfach so unterhalten

Moderatoren: Guhrfisch, nocheinPoet

Re: Ein All Topic Weihnachtsgeschenk...

Beitragvon elfenpfad » Sonntag 19. Dezember 2010, 23:07

nocheinPoet hat geschrieben:
elfenpfad hat geschrieben:

nocheinPoet hat geschrieben:

Für die Jungs hätte ich da noch was für den Weinachtsbaum:

Und was ist mit uns "Mädels"? :evil:

Ich dachte Ihr steht eher auf innere Werte... ;)

Aber ich schaue mal, dachte mir doch, das gibt sicher aufs Auge…

Innere Werte kann man ja nu nicht an den Weinachstbaum hängen gelle ? :mrgreen:
"Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.
Hermann Hesse, Demian, Gesammelte Werke Bd. 5"
Benutzeravatar
elfenpfad
 
Beiträge: 2313
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 15:54
Wohnort: Heidiländli ;)

Re: Ein All Topic Weihnachtsgeschenk...

Beitragvon Oneiro » Mittwoch 22. Dezember 2010, 01:56

Ja das urspruenglich geplante Layout waere super 8-)
"Einen Traum kann man nicht bauen, ein Traum baut sich. Er entzieht sich unserem Willen. Er kommt uns, oder er kommt uns eben nicht.
Der Traum hat sein eigenes Reich, und dieses Reich herrscht, wo die Möglichkeit einer Willenskraft ausgeschaltet ist.
In der Nacht schläft das Wollen, und wenn es nicht schläft, schlafen auch wir nicht."
Friedrich Weinreb - Kabbala im Traumleben des Menschen
Benutzeravatar
Oneiro
 
Beiträge: 508
Registriert: Samstag 17. Juli 2010, 01:16
Wohnort: Tief im Westen

Re: Ein All Topic Weihnachtsgeschenk...

Beitragvon Oneiro » Sonntag 11. Dezember 2011, 22:19

Wo bleibt jetzt eigentlich das Weihnachtsgeschenk ;)

wär cool, wenn du das mit dem Layout nächstes Jahr hinbekommst.
"Einen Traum kann man nicht bauen, ein Traum baut sich. Er entzieht sich unserem Willen. Er kommt uns, oder er kommt uns eben nicht.
Der Traum hat sein eigenes Reich, und dieses Reich herrscht, wo die Möglichkeit einer Willenskraft ausgeschaltet ist.
In der Nacht schläft das Wollen, und wenn es nicht schläft, schlafen auch wir nicht."
Friedrich Weinreb - Kabbala im Traumleben des Menschen
Benutzeravatar
Oneiro
 
Beiträge: 508
Registriert: Samstag 17. Juli 2010, 01:16
Wohnort: Tief im Westen

Re: Ein All Topic Weihnachtsgeschenk...

Beitragvon albedo » Sonntag 11. Dezember 2011, 23:27

nocheinPoet hat geschrieben:.
Für die Jungs hätte ich da noch was für den Weinachtsbaum:

Bild


zwei, für mich zwei bitte. *hüstl*

:)
Benutzeravatar
albedo
 
Beiträge: 230
Registriert: Montag 13. September 2010, 10:56

Re: Ein All Topic Weihnachtsgeschenk...

Beitragvon Oneiro » Sonntag 11. Dezember 2011, 23:31

für mich auch noch eine
albedo hat geschrieben:
nocheinPoet hat geschrieben:.
Für die Jungs hätte ich da noch was für den Weinachtsbaum:

Bild


zwei, für mich zwei bitte. *hüstl*

:)


ja für mich auch noch 10 :D
"Einen Traum kann man nicht bauen, ein Traum baut sich. Er entzieht sich unserem Willen. Er kommt uns, oder er kommt uns eben nicht.
Der Traum hat sein eigenes Reich, und dieses Reich herrscht, wo die Möglichkeit einer Willenskraft ausgeschaltet ist.
In der Nacht schläft das Wollen, und wenn es nicht schläft, schlafen auch wir nicht."
Friedrich Weinreb - Kabbala im Traumleben des Menschen
Benutzeravatar
Oneiro
 
Beiträge: 508
Registriert: Samstag 17. Juli 2010, 01:16
Wohnort: Tief im Westen

Re: Ein All Topic Weihnachtsgeschenk...

Beitragvon Solkar » Dienstag 20. Dezember 2011, 19:25

Eine zentrale Literatur-Datenbank mit Einträgen in der Form
Code: Alles auswählen
[Wal84] R.M. Wald. General relativity. Physics/Astrophysics. University of Chicago Press, 1984.
(für arXiv-preprints incl url) wäre schön.

Das ist per BibTeX mittels
Code: Alles auswählen
\bibliographystyle{alphaurl}
aus diesem Katalogeintrag

Code: Alles auswählen
@book{wald:1984,
  title={General relativity},
  author={Wald, R.M.},
  series={Physics/Astrophysics},
  year={1984},
  publisher={University of Chicago Press}
}
erzeugt.

Der Nutzen läge darin, dass man nicht auf jeder Seite von längeren Threads die Referenzliste wiederholen müsste; es gibt einfach eine Menge von Standardwerken/Papers, welche immer wieder zitiert werden (z.B. von Dirac, Einstein, Feynman, Greiner, Nolting, Landau/Lifschitz, Misner/Thorne/Wheeler, Wald etc.).

Wenn man dann noch programmatisch (Parsing der Beiträge nach RE die solche Ausdrücke wie "[Wal84]" matchen) Backlinks zu Threadbeiträgen setzte, in denen die Arbeiten referenziert werden, wäre das zugleich eine Art kleiner Knowledge-Base.
"Was macht die Bratze da auf dem Sofa?"
Aus einem "Jungen Deutschen Film" - Ausspruch einer aufgeräumt wirkenden Nackten, die am Spätvormittag in ein WG-Zimmer voller bekleideter, aber derangiert wirkender Männer tritt.
Benutzeravatar
Solkar
 
Beiträge: 371
Registriert: Freitag 11. November 2011, 20:40

Re: Ein All Topic Weihnachtsgeschenk...

Beitragvon nocheinPoet » Dienstag 20. Dezember 2011, 21:42

Wir haben eine SQL Datenbank, da was anzulegen ist nicht das Problem, das Backend musst Du aber selber programmieren... ;)
- So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.
AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog, EsoWatch - psiram.com
Benutzeravatar
nocheinPoet
Administrator
 
Beiträge: 5653
Registriert: Samstag 3. Juli 2010, 11:18

Re: Ein All Topic Weihnachtsgeschenk...

Beitragvon Solkar » Mittwoch 21. Dezember 2011, 14:33

nocheinPoet hat geschrieben:das Backend musst Du aber selber programmieren... ;)

Schnickschack - ist das hier ein Forum oder was? :D

- Kleines OpenSource-Projekt hier ins Leben rufen
Btw - Hast Du auf Deinem Server SVN oder CVS zur Verfügung? Ich hab keine grosse Lust, Sourceforge Projekt-Anträge zu schreiben...
- Hier im Forum Leute finden, die mitmachen
- Tun

nocheinPoet hat geschrieben:Wir haben eine SQL Datenbank, da was anzulegen ist nicht das Problem,

Ja, Manuel, Ich weiss, dass phpBB SQL-basiert ist...

Das Erstellen der Backlinks müsste sich übrigens recht simpel per ON INSERT/ON UPDATE Trigger realisieren lassen.
Aber btw - welches RDBMS wird hier eigentlich als Backend eingesetzt?

Desweiteren - unterstützt das installierte PHP XML-Parsing (ist eigentlich afaik Standard)? Falls ja, könnte man die Liste anfangs aus einer händisch gepflegten XML-Datei per Stylesheet generieren und erst später (sofern Bedarf besteht) eine Datenbankanbindung dahinterflanschen, z.B. per "XML-Views".

Die genaue Skalierung hängt insgesamt stark von den Features des RDBMS ab.
"Was macht die Bratze da auf dem Sofa?"
Aus einem "Jungen Deutschen Film" - Ausspruch einer aufgeräumt wirkenden Nackten, die am Spätvormittag in ein WG-Zimmer voller bekleideter, aber derangiert wirkender Männer tritt.
Benutzeravatar
Solkar
 
Beiträge: 371
Registriert: Freitag 11. November 2011, 20:40

Re: Ein All Topic Weihnachtsgeschenk...

Beitragvon elfenpfad » Mittwoch 21. Dezember 2011, 14:58

Ich vermisse nach wie vor eine Profilseite hier, die man selbst gestalten kann. :)
"Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.
Hermann Hesse, Demian, Gesammelte Werke Bd. 5"
Benutzeravatar
elfenpfad
 
Beiträge: 2313
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 15:54
Wohnort: Heidiländli ;)

Re: Ein All Topic Weihnachtsgeschenk...

Beitragvon nocheinPoet » Mittwoch 21. Dezember 2011, 14:59

.
SVN haben wir auch, ist doch klar.

Wenn Du da ernsthaft was möchtest, mach mal ein Thread auf, und spezifizere das genauer, auch wem das nun wirklich Nutzen bringt und wie. Ich bin ja immer offen für Ideen...
- So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.
AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog, EsoWatch - psiram.com
Benutzeravatar
nocheinPoet
Administrator
 
Beiträge: 5653
Registriert: Samstag 3. Juli 2010, 11:18

VorherigeNächste

Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast