Kuriose Gesetze

Moderator: enegh

Kuriose Gesetze

Beitragvon Oneiro » Samstag 11. Juni 2011, 18:56

Wer kommt auf solche irrsinnigen Gesetze, wie es sie z.b. in den USA gibt :? Und welcher Mensch hält sich noch daran, bzw. welche Tiere, Monstern, oder Naturkatastrophen :lol:

Alaska

* In Alaska ist es illegal, von einem Flugzeug aus auf einen Elch herabzuschauen.

Alabama

* Auf der Noble Street in Anniston, dürfen keine Blue Jeans getragen werden.
* Männer dürfen ihre Frauen nur verprügeln, wenn sie einen Stock dazu benutzen, der nicht länger ist, als ihr Daumen.
* In Alabama, das bekannt ist für Schwule und Stiere, darf der lokale Richter die Todesstrafe aussprechen kann, wenn man eine Prise Salz auf Eisenbahnschienen streut.

California

* Wer innerhalb der Stadt Chico eine atomare Waffe zündet, wird mit einer Geldstrafe in Höhe von 500 Dollar belegt.
* In Brawley wurde eine Resolution verabschiedet, welche Schnee innerhalb der Stadtgrenzen verbietet.
* Im Jahre 1930 verabschiedete der City Council of Ontario, eine Verordnung, die es Hähnen untersagte, innerhalb der Stadtgrenzen zu krähen.
* In Cupertino ist es illegal, gut hörbar rückwärts im Hexadezimalsystem zu zählen.
* Durch eine gesetzliche Verordnung wird der Bevölkerung Sonnenschein garantiert.

Colorado

* In Denver darf ein Hundefänger nur dann seinem Handwerk nachgehen, wenn er die Hunde durch Plakatanschläge in öffentlichen Parks ausdrücklich auf die drohende Gefahr hingewiesen hat.
* In Sterling müssen freilaufende Katzen einen Rückstrahler tragen.
* Wer innerhalb der Stadtgrenzen von Pueblo, ein Löwenzahn aufzieht oder das Wachsen eines Löwenzahnes nicht verhindert, verstößt gegen das Gesetz.

Connecticut

* Nach Sonnenuntergang ist es ungesetzlich in Devon, rückwärts zu laufen.

Florida

* Ledige, geschiedene und verwitwete Frauen dürfen an Sonn- und Feiertagen nicht Fallschirm springen.
* Per Gesetz wird den Ratten verboten, Schiffe zu verlassen.

Illinois

* Monstern ist es in Urbana verboten, das Stadtgebiet zu betreten.
* Ein Gesetz verbietet Bienen, über das Dorf oder durch die Straßen von Kirkland, zu fliegen.

Iowa

* In Marshalltown, ist es Pferden gesetzlich untersagt, Hydranten aufzuessen.

Maryland

* Ocean City - während des Schwimmens im Meer darf nicht gegessen werden.
* In Baltimore ist es verboten, einen Löwen mit ins Kino zu nehmen.
* Eines der härtesten Gesetze in Halethorpe: Ein Kuss darf nicht länger als eine Sekunde dauern.

Massachusetts

* Allen Hunden im US-Bundesstaat müssen im Monat April die Hinterbeine zusammengebunden werden.

Michigan

* Frauen dürfen sich nur mit Erlaubnis ihres Ehemanns die Haare schneiden.
* In Sault Saint Marie wird Spucken gegen den Wind bestraft.

Minnesota

* Bewohner von Häusern in Cottage Grove mit geraden Hausnummern dürfen ihre Pflanzen nicht an ungeraden Daten gießen.
* Rote Autos dürfen die Lake Street in Minneapolis nicht befahren.
* Eine Frau wird mit 30 Tagen Gefängnis bedroht, wenn sie ein Nikolauskostüm trägt.
* Es ist verboten, mit einem Huhn auf dem Kopf auszureisen bzw. nach Minnesota zu reisen.

Missouri

* In St. Louis darf die Feuerwehr Frauen nur dann aus brennenden Häusern retten, wenn sie vollständig bekleidet sind. Dasselbe gilt auch, wenn die Frau nur mit einem Nachthemd bekleidet ist. Das Gesetz sagt, dass für das Anlegen dezenter Kleidung immer genug Zeit ist.

New Jersey

* Katzen müssen in Cresskill drei Glocken um den Hals tragen, um Vögel vor ihnen zu warnen.

New York

* In Brooklyn dürfen Esel nicht in der Badewanne schlafen.
* In Greene ist es verboten, auf den Straßen rückwärts zu laufen und Erdnüsse zu essen, wenn ein Konzert stattfindet.

North Carolina

* In Topsail Beach wird es Hurricanes per Verordnung verboten, die Stadtgrenzen zu überqueren.
* In den Straßen von Ashville ist das Niesen verboten worden.

North Dakota

* In North Dakota wurde einst ein versuchter Selbstmord als Mordversuch angesehen und mit der Todesstrafe bestraft.

Ohio

* In Berea müssen Tiere nach Einbruch der Dunkelheit rote Rücklichter tragen.
* In Oxford dürfen sich Frauen nicht vor Bildern, die Männer zeigen, ausziehen.

Oklahoma

* Es ist ungesetzlich in Hawthahorne, eine hypnotisierte Person in ein Schaufenster zu stellen.
* Getränkeflaschen dürfen in Tulsa nur unter der Aufsicht eines zugelassenen Ingenieurs geöffnet werden.

Oregon

* In Yamhill ist es illegal, die Zukunft vorherzusagen.
* In Willowdale dürfen Ehemänner beim Sex nicht fluchen.

Pennsylvania

* Frauen benötigen in Morrisville eine Lizenz zum Tragen von Kosmetik (eine Genehmigung des Ehemannes reicht nicht)!
* Es gibt ein Gesetz, wonach ein Autofahrer, dem ein Pferdefuhrwerk begegnet, seinen Wagen von der Straße nehmen muss und mit einer Plane zuzudecken hat, die der Umgebungsfarbe entspricht. Sollten die Pferde weiterhin störrisch reagieren, muss er sein Auto demontieren und die Teile unter Büschen verstecken.

South Carolina

* Pferde müssen zu jeder Zeit in Fountain Inn mit Hosen bekleidet sein.

South Dakota

* Frauen unter 80 Jahren ist es verboten, jüngere Männer anzusprechen.

Tennessee

* Frösche dürfen in Memphis nach 23 Uhr nicht mehr quaken.
* In Knoxville dürfen Fische nicht mit dem Lasso gefangen werden.
* Es ist illegal, aus einem fahrenden Auto heraus Jagd auf Wild zu machen. Aber keine Regel ohne Ausnahme: Auf Wale darf man trotzdem feuern (falls man ihnen begegnen sollte).
* Eine Frau in Memphis darf zwar Autofahren, aber nur, "wenn ein Mann vor dem Gefährt herläuft, eine rote Flagge schwenkt, um entgegenkommende Fußgänger und Autos zu warnen"

Texas

* In San Antonio ist der Gebrauch von Augen und Händen beim Flirten illegal.
* Ein erst kürzlich verabschiedetes Gesetz zur Verbrechensbekämpfung verlangt von jedem Kriminellen, sein Opfer mindestens 24 Stunden vor der Tat entweder mündlich oder schriftlich von der Natur des geplanten Verbrechens zu unterrichten.
* Es ist Gesetz, dass wenn sich zwei Züge an einem Bahnübergang begegnen, beide Züge halten müssen und die Fahrt nicht eher wieder fortsetzen dürfen, bis der andere passiert hat.

Utah

* In Salt Lake County darf man die Straße nicht mit einer Papiertüte betreten, in der eine Violine versteckt wird.
* Vögel haben auf allen Highways Vorfahrt.
* Es ist illegal, vom Rücken eines Pferdes aus zu angeln.

Washington

* Das Reiten von hässlichen Pferden ist in Wilbur verboten.
* Sex ist nur in der Missionarsstellung erlaubt, alle anderen Positionen stehen unter Strafe.
* Ein Gesetz zur Verbrechensbekämpfung besagt, dass jeder motorisierte Kriminelle mit unlauteren Absichten von der Stadtgrenze aus den Polizeichef anrufen muss, um sein Erscheinen anzukündigen.

Wisconsin

* In St. Croix Frauen dürfen nichts tragen, dessen Farbe Rot ist.
* In Connorsville dürfen Männer nicht ihr Gewehr abfeuern, während ihre Partnerin einen Orgasmus hat.

Wyoming

* Die Einwohner von Cheyenne dürfen mittwochs nicht duschen.
* In den Monaten Januar bis April ist es verboten, Hasen zu fotografieren.
"Einen Traum kann man nicht bauen, ein Traum baut sich. Er entzieht sich unserem Willen. Er kommt uns, oder er kommt uns eben nicht.
Der Traum hat sein eigenes Reich, und dieses Reich herrscht, wo die Möglichkeit einer Willenskraft ausgeschaltet ist.
In der Nacht schläft das Wollen, und wenn es nicht schläft, schlafen auch wir nicht."
Friedrich Weinreb - Kabbala im Traumleben des Menschen
Benutzeravatar
Oneiro
 
Beiträge: 508
Registriert: Samstag 17. Juli 2010, 01:16
Wohnort: Tief im Westen

Re: Kuriose Gesetze

Beitragvon elfenpfad » Samstag 11. Juni 2011, 21:03

Oneiro hat geschrieben:Wer kommt auf solche irrsinnigen Gesetze, wie es sie z.b. in den USA gibt :?

Sind ja echt coole dabei :mrgreen:
Einige sind garantiert auf schlechte Übersetzungen von englisch in deutsch entstanden, könnt ich mir vorstellen.

Manche machen auf den zweiten Blick aber durchaus Sinn, wie z.B. dieser hier:
*
Die Einwohner von Cheyenne dürfen mittwochs nicht duschen.

Ich könnte mir vorstellen, dass auf Grund von Wasserkanppheit dieses Gesetz entstand. Vielleicht hängt es auch noch mit der Wartung der Wasseraufbereitungsanlage zusammen.

* In den Monaten Januar bis April ist es verboten, Hasen zu fotografieren.

Denke mal, dass sich die süssen Langohren in diesen Monaten der Paarung eifrig hingeben. Und damit sie nichtdurch Blitze von Kameras daran gehindert werden, bezw. gestört. Auch Hasis stehen nicht unbedingt auf Spanner beim Liebesspiel ;)

Dass man in Green keine Erdnüsse in einem Konzert essen darf, das find ich echt gut - ich würde sogar noch Chipstüten verbieten wegen des Geraschels ^^. Und übehaupt, das Gekatsche und Geschmatze im Kino oft ist auch ätzend -- verbieeeten sowaaaas sofort! :D ;)



Aber nicht nur die Amerikaner haben unsinnige Gesetze, auch z.B. in Deutschland sind zumindest einige Formulierungen witzig:


Nach § 26 Landesreisekostengesetz NRW: "Wenn ein Beamter während der Dienstreise stirbt, so ist die Dienstreise beendet."

Eine Verlängerung im Sarg zu erwirken zu wollen, ist zwecklos :mrgreen:
Jemanden mit den "Dritten" beissen, stellt einen schweren Tatbestand dar, im Gegensatz zum Beissen mit den echten Zähnchen ^^

Wahrscheinlich ist der kukidentgetränkte Biss um einiges wirkungsvoller :D
"Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.
Hermann Hesse, Demian, Gesammelte Werke Bd. 5"
Benutzeravatar
elfenpfad
 
Beiträge: 2313
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 15:54
Wohnort: Heidiländli ;)

Re: Kuriose Gesetze

Beitragvon Oneiro » Samstag 11. Juni 2011, 21:47

elfenpfad hat geschrieben: Nach § 26 Landesreisekostengesetz NRW: "Wenn ein Beamter während der Dienstreise stirbt, so ist die Dienstreise beendet."

Eine Verlängerung im Sarg zu erwirken zu wollen, ist zwecklos :mrgreen:


Mit dem Gesetz werden Untote wie z.B. Vampire und Zombies diskriminiert :D
"Einen Traum kann man nicht bauen, ein Traum baut sich. Er entzieht sich unserem Willen. Er kommt uns, oder er kommt uns eben nicht.
Der Traum hat sein eigenes Reich, und dieses Reich herrscht, wo die Möglichkeit einer Willenskraft ausgeschaltet ist.
In der Nacht schläft das Wollen, und wenn es nicht schläft, schlafen auch wir nicht."
Friedrich Weinreb - Kabbala im Traumleben des Menschen
Benutzeravatar
Oneiro
 
Beiträge: 508
Registriert: Samstag 17. Juli 2010, 01:16
Wohnort: Tief im Westen

Re: Kuriose Gesetze

Beitragvon elfenpfad » Samstag 11. Juni 2011, 22:21

Oneiro hat geschrieben:
elfenpfad hat geschrieben: Nach § 26 Landesreisekostengesetz NRW: "Wenn ein Beamter während der Dienstreise stirbt, so ist die Dienstreise beendet."

Eine Verlängerung im Sarg zu erwirken zu wollen, ist zwecklos :mrgreen:


Mit dem Gesetz werden Untote wie z.B. Vampire und Zombies diskriminiert :D

Ganz genau - das kann ja nun nicht angehen :mrgreen:


Hab auch noch was amüsantes gefunden :D
Kinder, welche aus dem Mund nach Zwiebeln riechen, dürfen in West Virginia nicht die Schule besuchen.

Heehee, ich hab die Befürchtung, dass es in ganz West Virginia einen kontinuierlichen Mangel an Zwiebeln in den Läden gibt - falls das den kids dort bekannt ist ^^
"Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.
Hermann Hesse, Demian, Gesammelte Werke Bd. 5"
Benutzeravatar
elfenpfad
 
Beiträge: 2313
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 15:54
Wohnort: Heidiländli ;)

Re: Kuriose Gesetze

Beitragvon Zarathustra. » Dienstag 14. Juni 2011, 01:18

Schalom Elfenpfad

Aus meiner Heimat ,kann ich die "Steinigung" nennen,was eine lange Vorgeschichte (Judentum,Christentum,Islam)hat.

Guten Morgen Oneiro

Schon geändert.Ist so in Ordnung?
PS:ich kenne die Bedeutung der Smilies nicht.
Zuletzt geändert von Zarathustra. am Donnerstag 16. Juni 2011, 02:54, insgesamt 2-mal geändert.
Zarathustra.
 
Beiträge: 1074
Registriert: Mittwoch 19. Januar 2011, 17:57

Re: Kuriose Gesetze

Beitragvon elfenpfad » Dienstag 14. Juni 2011, 13:47

@Zarathustra

Bitte stell doch das obige Zitat in den für Zitate vorgesehenen Thread rein, Du kennst ihn doch und hast ja dort auch schon Einträge gemacht - danke!
Hier ist der Thread von Oneiro über kuriose Gesetze - vielleicht kennst ja eines aus Deiner Heimat ;)
"Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.
Hermann Hesse, Demian, Gesammelte Werke Bd. 5"
Benutzeravatar
elfenpfad
 
Beiträge: 2313
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 15:54
Wohnort: Heidiländli ;)

Re: Kuriose Gesetze

Beitragvon elfenpfad » Mittwoch 15. Juni 2011, 12:25

Zarathustra. hat geschrieben:Schalom Elfenpfad
Ich habe das Sprichwort gelöscht,sah dann ziemlich leer aus,dann dachte ich schreibe ich doch etwas über verkaufen.(ich glaube irgendwann gehört zu haben)

"Verkaufe nicht das,was Du mit dem Geld nicht zurückkaufen kannst"

Ok, es war also ein Sprichwort und gehörte also auch nicht unbedingt in meinen Zitate Thread. :mrgreen:
Wenn Dein neuer Eintrag ein Gesetz wäre, dann wäre es kein kurioses Gesetz, im Gegenteil ! ;)
Ich nehm an, es ist auch ein Sprichwort aus dem Volksmund, und somit gehören beide ( also auch Dein inzw. gelöschtes) -
in diesem Thread von lesslow - der wird sich sicher über Deinen Eintrag freuen :idea:


der volksmund studiert umsonst

viewtopic.php?f=45&t=272&p=4609&hilit=der+volksmund+sagt#p4609
"Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.
Hermann Hesse, Demian, Gesammelte Werke Bd. 5"
Benutzeravatar
elfenpfad
 
Beiträge: 2313
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 15:54
Wohnort: Heidiländli ;)

Re: Kuriose Gesetze

Beitragvon elfenpfad » Mittwoch 15. Juni 2011, 12:33

und jetzt noch was zum topic :

Oneiro hat geschrieben:Und welcher Mensch hält sich noch daran

Was mich interessieren würde ist ja, ob solche megakuriose Gesetze wirklich dann auch vor Gericht verhandelt werden, einige gehören ganz sicher ausgestaubt, weil überholt. :?
Ich stelle mir grad eine Gerichtsverhandlung vor, wo z.B. das hier verhandelt wird: *
Eines der härtesten Gesetze in Halethorpe: Ein Kuss darf nicht länger als eine Sekunde dauern.

Gut, mit ner handy - Aufnahme kann man das ja dann sogar beweisen :lol:
"Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.
Hermann Hesse, Demian, Gesammelte Werke Bd. 5"
Benutzeravatar
elfenpfad
 
Beiträge: 2313
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 15:54
Wohnort: Heidiländli ;)

Re: Kuriose Gesetze

Beitragvon Oneiro » Mittwoch 15. Juni 2011, 21:16

@Zarathustra

Was hat dein Beitrag mit kuriosen Gesetzen zu tun :?
"Einen Traum kann man nicht bauen, ein Traum baut sich. Er entzieht sich unserem Willen. Er kommt uns, oder er kommt uns eben nicht.
Der Traum hat sein eigenes Reich, und dieses Reich herrscht, wo die Möglichkeit einer Willenskraft ausgeschaltet ist.
In der Nacht schläft das Wollen, und wenn es nicht schläft, schlafen auch wir nicht."
Friedrich Weinreb - Kabbala im Traumleben des Menschen
Benutzeravatar
Oneiro
 
Beiträge: 508
Registriert: Samstag 17. Juli 2010, 01:16
Wohnort: Tief im Westen

Re: Kuriose Gesetze

Beitragvon elfenpfad » Donnerstag 16. Juni 2011, 14:00

Zarathustra hat geschrieben:Schon geändert.Ist so in Ordnung?

Ich find es ok, und ich denke, Oneiro auch.
Zarathustra hat geschrieben:Schalom Elfenpfad

Aus meiner Heimat ,kann ich die "Steinigung" nennen,was eine lange Vorgeschichte (Judentum,Christentum,Islam)hat.

Dein nachträglich reingestelltes Gesetz über die Steinigung aus Deiner Heimat ist zwar mehr grausam als kurios - und man kann nur hoffen, dass dieses endlich abgeschafft wird !




Das hier find ich ja sowas von kurios :lol:

In Tombstone/Arizona ist es Männern wie Frauen über 18 Jahren gesetzlich untersagt, ihren Mund zu einem Lächeln zu öffnen, wenn dabei mehr als ein fehlender Zahn sichtbar wird.



Dem hier würde also das Lächeln dort vergehen ^^

Bild
"Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.
Hermann Hesse, Demian, Gesammelte Werke Bd. 5"
Benutzeravatar
elfenpfad
 
Beiträge: 2313
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 15:54
Wohnort: Heidiländli ;)

Nächste

Zurück zu Gesellschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast