Auswahl Richtigstellungen von MAHAG-Beiträgen

User aus dem Mahag, die User aus AllTopic angeschrieben haben, finden hier die Antworten

Moderator: nocheinPoet

Re: Auswahl Richtigstellungen von MAHAG-Beiträgen

Beitragvon ralfkannenberg » Mittwoch 3. Mai 2017, 16:43

Wir wollen der geneigten Leserschaft doch nicht die Original-Fassung dieses Beitrages "des Yukterez" vom Dienstag 2. Mai 2017, 11:00 Uhr vorenthalten, nicht wahr ?

Die alte Überschrift lautete: "Der schlechte Verlierer"


Der Original-Beitrag lautete:
Schade dass der Poet sein Forum vor lauter Schande dichtgemacht hat, der letzte Kommentar von Ralf Kannenberg war nämlich wieder mal ein Cringe-Fest vom Feinsten:

Gartenzwerg-Bild mit orangem Pulli hat geschrieben:Somit braucht man die Fachinhalte in der deutschen Wikipedia nicht zu pflegen sondern sollte sie tatsächlich entfernen. Dann entzieht man auch solchen Internet-Trollen wie "dem Yukterez" jegliche Wirkung.

Der Vorschlag wird sicher auf sehr viel Gegenliebe stoßen. Nur leider hat er anscheinend vergessen oder verdrängt dass ich auch auf der englischen Wikipedia den Titel "The Defender of the Wikipedia Barnstar" trage |:



Bemerkung: die Links sowie das Gruss-Bild mit dem sich drehenden Smiley auf dem Schild habe ich bei der Zitierung weggelassen.
Benutzeravatar
ralfkannenberg
 
Beiträge: 4915
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 20:25

Re: Auswahl Richtigstellungen von MAHAG-Beiträgen

Beitragvon ralfkannenberg » Mittwoch 10. Mai 2017, 10:37

Wieder einmal bricht "der Yukterez" das Briefgeheimnis. Als unbeteiligter Dritter profitiere ich von der Straftat "des Yukterez" - selber Schuld, wenn man anderen Informationen zukommen last, die diese nichts anzugehen haben.

Dass Karl einknickt heisst allerdings nicht, dass ich einknicke, auch wenn ich persönlich sehr bedauere, dass die Entfernung dieses widerwärtigen Charakters aus dem Internet deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt als ich dafür eingeplant habe. Zudem ist offensichtlich, dass "der Yukterez" bereits daran arbeitet, eine neue Internet-Präsenz aufzubauen, und derzeit offenbar auf den beiden Foren "Abenteuer Universum" und "AllMystery" eine Testphase hierzu läuft.
Benutzeravatar
ralfkannenberg
 
Beiträge: 4915
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 20:25

Re: Auswahl Richtigstellungen von MAHAG-Beiträgen

Beitragvon ralfkannenberg » Freitag 19. Mai 2017, 09:40

Wie nicht unüblich stellt "der Yukterez" die Sachverhalte einseitig dar und verlinkt nun auch noch auf Belege, die von den Sicherheits-Tools der PCs oftmals gesperrt sind, deswegen hier die vollständige Darstellung:

Allmystery hat geschrieben:Dieses Mitglied wurde vorerst von der Verwaltung gesperrt und hat während dieser Sperre keinen Zutritt zu Allmystery.

Da ihr beide im Thread "Was war zuerst - Raum oder Zeit?" schonmal eine Ansage bekommen habt, eure Streitereien einzustellen, probieren wir es jetzt mal mit einer Sperre.

Weil du mit deinen auschweifenden, persönlichen Beiträgen ganz massiv zu der finalen Eskalation beigetragen hast und dahingehend alles andere als ein unbeschriebenes Blatt bist, trifft dich eine Sperre ebenfalls.

Wir werden es auch in Zukunft so handhaben, dass ihr beide was davon habt, sollte das nochmal vorfallen.
- Gesperrt für 3 Tage am 18.05.2017 01:38


Da wurden also beide Seiten temporär gesperrt. Es ist zwar keine ideale Moderation, wenn man die User, die Gegendarstellungen platzieren, gleich mitsperrt, aber ich will der dortigen Moderation wohlwollend zugute halten, dass sie aus Zeitmangel gehandelt haben könnten.
Benutzeravatar
ralfkannenberg
 
Beiträge: 4915
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 20:25

Re: Auswahl Richtigstellungen von MAHAG-Beiträgen

Beitragvon ralfkannenberg » Freitag 19. Mai 2017, 10:20

Und hier ist "der Yukterez" der Meinung, ich hätte irgendetwas mit "Genau" quittiert. Was das "Genau" sein soll entzieht sich meiner Kenntnis; ich habe in diesem Thread nachfolgend lediglich folgenden Beitrag verfasst:

ralfkannenberg hat geschrieben:Ja, das Geständnis kam dieses Mal tatsächlich sehr zeitnah.


Aber dass "der Yukterez" Zitate fälscht ist ja nun wirklich hinlänglich bekannt.
Benutzeravatar
ralfkannenberg
 
Beiträge: 4915
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 20:25

Re: Auswahl Richtigstellungen von MAHAG-Beiträgen

Beitragvon ralfkannenberg » Freitag 19. Mai 2017, 14:35

In dem von "dem Yukterez" genannten Link steht nicht, dass der Poet der Meinung sei, dass "dass unendlich dividiert durch endlich wieder endlich ergäbe", folglich gibt es da auch nichts, was ich - selbst wenn ich Lust dazu hätte - irgendwie kommentieren könnte.

Zudem beabsichtige ich auch nicht, Äusserungen "des Yukterez" zu kommentieren, weil der oftmals solche Erklärungen einem im Munde so umzudrehen pflegt, dass sie völlig entstellt werden, wie er das auch mit der von mir genannten Modulo-Rechnung getan hat.


Und wie "der Yukterez" aus meiner Feststellung, dass er gestanden hat, eine weitere Sockenpuppe im Abenteuer Universum platziert zu haben, schliesst, dass ich mich über irgendwelche maximalen Rotationsgeschwindigkeiten geäussert habe, wird wohl auch sein Geheimnis bleiben - das "genau" ist jedenfalls eine Zitatefälschung.

"Der Yukterez" soll das zugeben und meinetwegen einen copy/paste-Fehler vorschieben.
Benutzeravatar
ralfkannenberg
 
Beiträge: 4915
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 20:25

Re: Auswahl Richtigstellungen von MAHAG-Beiträgen

Beitragvon ralfkannenberg » Freitag 19. Mai 2017, 17:50

ralfkannenberg hat geschrieben:In dem von "dem Yukterez" genannten Link steht nicht, dass der Poet der Meinung sei, dass "dass unendlich dividiert durch endlich wieder endlich ergäbe", folglich gibt es da auch nichts, was ich - selbst wenn ich Lust dazu hätte - irgendwie kommentieren könnte.

Zudem beabsichtige ich auch nicht, Äusserungen "des Yukterez" zu kommentieren

Tatsächlich ist der Hinweis des Yukterez betreffend "kommentieren" korrekt, ich hatte mich hier ungenau ausgedrückt. Richtig ist, dass ich keinen Auftrag bekommen habe, irgendetwas in dieser Angelegenheit zu kommentieren, und ich auch nicht wüsste, waruzm ich einen solchen Auftrag überhaupt annehmen sollte. Fachliche Diskussionen führt man mit Vorteil nur mit Leuten, die einem nicht jedes Wort im Munde verdrehen.
Benutzeravatar
ralfkannenberg
 
Beiträge: 4915
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 20:25

Re: Auswahl Richtigstellungen von MAHAG-Beiträgen

Beitragvon ralfkannenberg » Dienstag 30. Mai 2017, 00:10

Offensichtlich ist "dem Yukterez" nicht bekannt, dass das Assoziativgesetz für die Division nicht gültig ist. Er hätte diese Defizite sehr einfach kaschieren können, wenn er sich an meinen Ratschlag, statt der Divison die Inversenbildung 1 zu verwenden, gehalten hätte, aber es ist anzunehmen, dass dies alles Begriffe sind, die "der Yukterez" leider nicht in den richtigen Zusammenhang einzuordnen versteht.

Und "der Yukterez" möge doch bitte die Beiträge von spacerat nicht für seine eigenen Zwecke missbrauchen, denn was spacerat über die Operatoren geschrieben hat ist vollumfänglich korrekt, er hat nur nicht bemerkt, dass Herr Senf dasselbe aber mit anderen Worten geschrieben hat, was aber ein sehr einfach aufzuklärendes Missverständnis ist.


1 und ehe "der Yukterez" das wieder aus dem Zusammenhang reisst: selbstverständlich ist an dieser Stelle wie man ganz einfach dem Zusammenhang entnehmen kann die multiplikative Inversenbildung gemeint !
Benutzeravatar
ralfkannenberg
 
Beiträge: 4915
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 20:25

Re: Auswahl Richtigstellungen von MAHAG-Beiträgen

Beitragvon ralfkannenberg » Dienstag 30. Mai 2017, 09:39

Witzig, dass "der Yukterez" gestern um 17:23 Uhr einen Beitrag von mir kommentiert hat, den ich erst heute um 0:02 Uhr geschrieben habe ...
Benutzeravatar
ralfkannenberg
 
Beiträge: 4915
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 20:25

Re: Auswahl Richtigstellungen von MAHAG-Beiträgen

Beitragvon ralfkannenberg » Dienstag 30. Mai 2017, 15:23

Vom inhaltlichen Unfug, den "der Yukterez" kundtut, und seinen üblichen Worteverdrehungen sowie den Inhalten, die ich nie geschrieben habe, ganz zu schweigen - ich habe nämlich auch dieses Mal alle alle Möglichkeiten in diesem Zusammenhang einschliesslich der Angabe ihrer Bezeichnung ausdrücklich genannt. Ich werde so etwas nicht mehr richtigstellen: es ist völlig elementar und wer des Lesens befähigt ist, kann selber nachlesen und verstehen, was ich geschrieben habe.

Vielleicht hat "der Yukterez" sogar Kenntnis vom Assoziativgesetz und weiss, dass man das bei der Division nicht anwenden kann, aber dann ist nachgewiesen, dass "der Yukterez" ein Betrüger ist. Er hat die Wahl: dumm oder Betrüger !
Benutzeravatar
ralfkannenberg
 
Beiträge: 4915
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 20:25

Re: Auswahl Richtigstellungen von MAHAG-Beiträgen

Beitragvon ralfkannenberg » Dienstag 30. Mai 2017, 15:27

Vom inhaltlichen Unfug, den "der Yukterez" kundtut, und seinen üblichen Worteverdrehungen sowie den Inhalten, die ich nie geschrieben habe, ganz zu schweigen - ich habe nämlich auch dieses Mal alle alle Möglichkeiten in diesem Zusammenhang einschliesslich der Angabe ihrer Bezeichnung ausdrücklich genannt. Ich werde so etwas nicht mehr richtigstellen: es ist völlig elementar und wer des Lesens befähigt ist, kann selber nachlesen und verstehen, was ich geschrieben habe.

Vielleicht hat "der Yukterez" sogar Kenntnis vom Assoziativgesetz und weiss, dass man das bei der Division nicht anwenden kann, aber dann ist nachgewiesen, dass "der Yukterez" ein Betrüger ist. Er hat die Wahl: dumm oder Betrüger !
Benutzeravatar
ralfkannenberg
 
Beiträge: 4915
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 20:25

VorherigeNächste

Zurück zu Antworten an User im Mahag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast